STÄDTISCHE GALERIE BREMEN


Ausstellung - Böhmen liegt am Meer


Eine Ausstellung von Kooperationen des Projekt Bremen-Böhmen
mit Künsterlnnen aus Pilsen /CZ und Bremen

Die Eröffnung erfolgt am Sonnabend, den 13. Juni 2009 um 19 Uhr

Dauer der Ausstellung: Sonntag, den 14. Juni bis Sonntag, den 19. Juli 2009



Städtische Galerie im Buntentor, Buntentorsteinweg 112

Öffnungszeiten: Di–Sa 12–18 Uhr, So 11–18 Uhr
Eintritt: 2,- €, erm. 1,- €, Entritt frei für Künstler, Kunststudenten und Schüler bis 18 Jahre

www.staedtischegalerie-bremen.de, Tel. 0421.3615826

Bereits seit drei Jahren findet ein reger künstlerischer Austausch zwischen dem tschechischen Pilsen und Bremen statt. Mehrfach wurden Symposien abgehalten, Arbeitsaufenthalte und Ausstellungen organisiert. Die Ausstellung „Böhmen liegt am Meer“ präsentiert nun die Ergebnisse dieser äußerst fruchtbaren Zusammenarbeit. Vorgestellt werden aktuelle Positionen der jungen Pilsener Kunstszene, wie Alena Anderlovás gemalte skurril-surreale Bildwelten oder Štěpanka Blahovcovás beleuchteter Riesenwalfisch. In an-deren Arbeiten korrespondieren malerische Positionen, so zum Beispiel in der Gemeinschaftsarbeit von Anette Venzlaff und Květa Monhartová Hund im Böhmerwald. Sehr poetisch dokumentiert der Fotograf Karel Kocourek die Zusammenarbeit zwischen Bremen und Pilsen: Tilman Rothermel zeigt Anna Kocourková den Weg zum Meer.