Hermann Komar
Vita

Lebt in Bremen als Kunstlehrer und Künstler. Er ist 1948 geboren in der Wesermarsch / Norddeutschland. Er lernte Bankkaufmann und erarbeitete sich Tätigkeitsfelder bis zum EDV-Programmierer. Sein Interesse entwi-ckelte sich dabei in Richtung Kunst. 1974 bis 1980 studierte er Kunst und Kunstpädagogik in Bremen. Seit 1980 ist er Kunsterzieher.

Hermann Komar arbeitet seit über 10 Jahren mit der Lithographie, der Zeichnung und der Computergraphik. Er zeigt Arbeiten auf Papier, meist in der Mischung technischer Verfahren. Hier thematisiert er subjektive Sich-ten auf Themen aus der Gesellschaft, der Natur und auch seiner Individualität, die ihren Ausdruck in abstrakten Motiven und Kompositionen finden. Regelmäßig wählt er seine beliebten - und immer lebendige - Reiseorte zum Arbeiten, z.B. das Atelier Tomas Svoboda in Prag. Ideen aus Bremen zusammen mit Anregungen in Prag verbinden sich in seinen lithographischen Arbeiten.

Ausstellungen: Seit 1996: Diverse Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Bremen und Olomouc, Vrchlabí und Karlovy Vary in Tschechien.

http://www.hkomar.de
o.T., 2007, Fotografie digital bearbeitet, Montage, Print auf Banner-Material, 1,45 x 1,07 m